www.nicole-haeberle.de
Lieder

 

210255,cover,284

Wenn es mir mal sehr schlecht geht h├Âre
ich dieses Lied stundenlang, wenn dabei
auch nur Tr├Ąnen fliesen

Glaub an mich “Yvonne Catterfeld”

Glaub an mich
Lass mich nicht alleine geh'n -
gib mir deinen Segen -
lass mich keine Zweifel seh'n -
nur in den Gedanken nehme ich dich mit -
die Erinnerung begleitet jeden Schritt

Und wenn ich gehe -
dann bitte glaub an mich -
lass mich ziehen -
bitte halt mich nicht -
trag mein Bild in dir, solange es geht -
Glaub an mich
Und wenn ich gehe -
dann bitte glaub an mich  -
schliess deine Augen -
siehst du mein Gesicht?
Das ist mein Weg -
ich kann ihn deutlich seh'n
Glaub an mich
Glaub an mich

Songtext
Jeder Tag kann wie ein neues Leben sein -
Ich werde meinen Weg gehen
Und geh ich auch allein
Ich trage meine Liebe
Wie ein Schild und wie ein Schwert
Und schon allein die Hoffnung
Ist die M├╝he wert
Liedertexte
Und wenn ich gehe
Dann bitte glaub an mich
Lass mich ziehen
Bitte halt mich nicht
Trag mein Bild in dir, solange es geht
Glaub an mich
Und wenn ich gehe
Dann bitte glaub an mich
Schlie├č deine Augen
Siehst du mein Gesicht?
Das ist mein Weg
Ich kann ihn deutlich seh'n
Glaub an mich
Glaub an mich

Glaub

Dein Glaube ist die Br├╝cke
Die mich ├╝ber Wasser f├╝hrt
Oder wie der Wind
Der meine Fl├╝gel ber├╝hrt
Am Ende jeder Nacht
Bist du f├╝r mich das Licht
Glaub an mich
(Glaub an mich)

Und wenn ich geh
Dann bitte glaub an mich
Lass mich ziehen
Bitte halt mich nicht
Trag mein Bild in dir, solange es geht
Glaub an mich
Und wenn ich gehe
Dann bitte glaub an mich
Schliess deine Augen
Siehst du mein Gesicht?
(Das ist mein Weg)
Das ist mein Weg
Ich kann ihn deutlich seh'n
Glaub an mich
Glaub an mich

 

In lieber Erinnerung an meine S├╝sse

Deine Mami mit weinendem Herzen

trost00032mc4[1]

herz006[1]

Abschied nehmen             (Xavier Naidoo)

 Alles ist eins              (Die toten Hosen)

 Angels                       (Robbie Williams)

 Bridge Over Troubled Water    (Paul Simon)

 Deinen Namen in Ehren   (Zcalacee)

 Der Brief (den ich nie schrieb)       (Doreen)

 Der kleine Wiesel             (Reinhard Mey)

 Der Weg                    (Herbert Gr├Ânemeyer)

 Die erste Tr├Ąne          (Bisou)

 Die Liebe meiner Tr├Ąnen  (Ben)

 Dieser eine Wunsch   (Bushido)

 For you lyrics                    (Wolfsheim)

 Gone too soon           (Mickel Jackson)

 Haltet die Welt an     (Glashaus)

 I know you by heart  (Eva Cassidy)

 In Gedanken             (PUR)

 Intro the west           (Annie Lennox)

 Last kiss                           (Pearl Jam)

 Loslassen                   (Lucy van Org)

 May it be                   (Celtic Momen)

 Missing you               (Band ohne Namen)

 Moonlight Shadow     (Mike Oldfield)

 Nur zu Besuch           (Die toten Hosen)

 Ohne Dich                  (Zeraphine)

 Seasons in the sun    (Jacques Brel)

 Since I Lost You        (Phil Collins)

 Sometimes                (Marsha Updike)

 Somewhere over the rainbow(Eva Cassidy)

 Steh auf                    (Roland Kaiser)

 Tears in Heaven         (Eric Clapton)

 Viel zu weit weg        (Roh)

 Wach auf                   (b4bY.L)

 Warten auf Dich        (F-Raz)

 Wei├čt du noch, Entienne?(Reinhard Mey)

 Wie konnte das passieren(Ich + Ich)

           Der Platz neben mir     (Boehse Onkelz)

Schlie├če Deine Augen     (Boehse Onkelz)

herz006[1]

 Xavier Naidoo – Dieser Weg

  Also ging ich diese Stra├če lang
Und die Stra├če f├╝hrte zum Meer
Das Lied, das du am letzten Abend sangst
Das spielte nun in mir
Nur ein paar Schritte und dann war ich da
Mit dem Schl├╝ssel zu dieser T├╝r

Dieser Weg wird kein leichter sein
Dieser Weg wird steinig und schwer
Nicht mit vielem wirst du dir einig sein
Doch dieses Leben bietet so viel mehr

Es war nur ein kleiner Augenblick
Einen Moment war ich nicht da
Danach ging ich einen kleinen Schritt
Und dann wurde es mir klar

Dieser Weg wird kein leichter sein
Dieser Weg wird steinig und schwer
Nicht mit vielem wirst du dir einig sein
Doch dieses Leben bietet so viel mehr

Manche treten dich
Manche lieben dich
Manche geben sich f├╝r dich auf
Manche segnen dich
Setz dein Segel nicht
wenn der Wind das Meer aufbraust

Manche treten dich
Manche lieben dich
Manche geben sich f├╝r dich auf
Manche segnen dich
Setz dein Segel nicht
wenn der Wind das Meer aufbraust

Dieser Weg wird kein leichter sein
Dieser Weg wird steinig und schwer
Nicht mit vielem wirst du dir einig sein
Doch dieses Leben bietet so viel mehr

Dieser Weg wird kein leichter sein
Dieser Weg wird steinig und schwer
Nicht mit vielem wirst du dir einig sein
Doch dieses Leben bietet so viel mehr

Dieser Weg wird kein leichter sein
Dieser Weg wird steinig und schwer
Nicht mit vielem wirst du dir einig sein
Doch dieses Leben bietet so viel mehr

Dieser Weg

Dieser Weg ist steinig und schwer
Nicht mit vielem wirst du dir einig sein
Doch dieses Leben bietet so viel mehr

Dieser Weg

 herz006[1]

 Herbert Gr├Ânemeyer – Der Weg

Ich kann nicht mehr sehn,
trau nicht mehr meinen Augen.
Kann kaum noch glauben,
Gef├╝hle haben sich gedreht.
Ich bin viel zu tr├Ąge um aufzugeben.
Es w├Ąre auch zu fr├╝h,
weil immer was geht.

Wir waren verschworen,
W├Ąren f├╝reinander gestorben.
Haben den Regen gebogen,
uns Vertrauen geliehen.
Wir haben versucht,
auf der Schussfahrt zu wenden.
Nichts war zu sp├Ąt,
Aber vieles zu fr├╝h.

Wir haben uns geschoben,
durch alle Gezeiten.
Wir haben uns verzettelt,
uns verzweifelt geliebt.
Wir haben die Wahrheit so gut es ging verlogen.
Es war ein St├╝ck vom Himmel,
dass es dich gibt.

Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet.
Hast jeden Verdruss ins Gegenteil verkehrt.
Nordisch nobel deine sanftm├╝tige G├╝te.
Dein unb├Ąndiger Stolz,
das Leben ist nicht fair...

Den Film getanzt in einem silbernen Raum.
Vom goldnen Balkon die Unendlichkeit bestaunt.
Heillos versunken, trunken,
weil, alles war erlaubt.
Zusammen im Zeitraffer,
Mittsommernachts-Traum.

Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet.
Hast jeden Verdruss ins Gegenteil verkehrt.
Nordisch nobel deine sanftm├╝tige G├╝te.
Dein unb├Ąndiger Stolz,
das Leben ist nicht fair...

Dein sicherer Gang,
Deine wahren Gedichte.
Deine heitere W├╝rde,
Dein unersch├╝tterliches Geschick.
Du hast der F├╝gung deine Stirn geboten.
Hast ihn nie verraten,
deinen Plan vom Gl├╝ck,
deinen Plan vom Gl├╝ck.

Ich geh hier nicht weg,
Hab meine Frist verl├Ąngert.
Neue Zeitreise, offene Welt.
Habe dich sicher in meiner Seele.
Ich trag dich bei mir bis der Vorhang f├Ąllt.
Ich trag dich bei mir bis der Vorhang f├Ąllt...

 herz006[1]

  EIN STERN – der Deinen Namen tr├Ągt (Dj ├ľtzi)

Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Hoch am Himmelszelt
Den schenk ich Dir heut' Nacht
Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Alle Zeiten ├╝berlebt
Und ├╝ber unsere Liebe wacht

Seit Jahren schon leb ich mit Dir
Und ich danke Gott daf├╝r
Das er mir Dich gegeben hat
Als Erinnerung an unser Leben
M├Âchte ich Dir heut' etwas geben
Ein Geschenk f├╝r alle Ewigkeit

Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Hoch am Himmelszelt
Den schenk ich Dir heut' Nacht
Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Alle Zeiten ├╝berlebt
Und ├╝ber unsere Liebe wacht


Irgendwann ist es vorbei
Und im Himmel wird Platz f├╝r uns zwei
Doch Dein Stern bleibt oben f├╝r immer und ewig stehn
Und auch noch in 1000 Jahren
Wird er deinen Namen tragen
Und immer noch der sch├Ânste von allen sein

Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Hoch am Himmelszelt
Den schenk ich Dir heut' Nacht
Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Alle Zeiten ├╝berlebt
Und ├╝ber unsere Liebe wacht

Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Hoch am Himmelszelt
Den schenk ich Dir heut' Nacht
Einen Stern der deinen Namen tr├Ągt
Alle Zeiten ├╝berlebt
Und ├╝ber unsere Liebe wacht

herz006[1]

Stark (Ich & Ich)

Ich bin seit Wochen unterwegs
und trinke zuviel Bier und Wein
meine Wohnung ist ver├Âdet
meinen Spiegel schlag ich kurz und klein
ich bin nicht der, der ich sein will
und will nicht sein der ich bin
mein leben ist das Chaos schau mal genauer hin

ich bin tierisch eifers├╝chtig und ungerecht zu Frauen
und wenn es ernst wird, bin ich noch immer abgehauen
ich frage gerade dich, macht das alles einen sinn
mein leben ist ein Chaos schau mal genauer hin

und du glaubst ich bin stark und ich kenn den weg
du bildest dir ein, ich weiss wie alles geht
du denkst ich hab alles im griff
und kontrollier was geschieht
aber ich steh nur hier oben und sing mein Lied

ich bin dauernd auf der suche
und weiss nicht mehr wo nach
ich zieh n├Ąchtelang durch Bars, immer der,
der am lautesten lacht
niemand sieht mir an wie verwirrt ich wirklich bin
ist alles nur Fassade schau mal genauer hin

und du glaubst ich bin stark und ich kenn den weg
du bildest dir ein, ich weiss wie alles geht
du denkst ich hab alles im griff
und kontrollier was geschieht
aber ich steh nur hier oben und sing mein Lied

ich steh nur hier oben und sing mein Lied

stell dich mit mir in die sonne
oder geh mit mir ein kleines st├╝ck
ich zeig dir meine Wahrheit f├╝r einen Augenblick
ich frage mich genau wie du, wo ist hier der sinn
mein leben ist ein Chaos schau mal genauer hin

und du glaubst ich bin stark und ich kenn den weg
du bildest dir ein, ich weiss wie alles geht
oh du denkst ich hab alles im griff
und kontrollier was geschieht
aber ich steh nur hier oben und sing mein Lied

ich steh nur hier oben und sing mein Lied

herz006[1]

Tears In Heaven (Eric Clapton)

Would you know my name
if I saw you in heaven?
Would it be the same
if I saw you in heaven?

‘Caus I knov I don’t belong here in heaven

Would you hold my hand
if I saw you in heaven?
Would you help mestand
if I saw you in heaven?
I’ll findmy way,
through night an day;

Cause I know I just can’t
stay here in heaven.

Time will bring you down,
time can bend your knees.

Time can break your heart, have you begging ….
please …. begging …. please

Beyond the door,
there┬┤s peace I’m sure.
And I know there’ll be no more
tears in heaven.

Would you know my name
if I saw you in heaven?
Would it be the same
if I saw you in heaven?
I must be strong and carry on,

‘Cause I know I don’t belong here in heaven’

herz006[1]

Tears In Heaven (Eric Clapton)
                        deutsche Version “Tr├Ąnen im Himmel“

W├╝rdest du mich wiedererkennen,
wenn ich Dich im Himmel gesehen h├Ątte?
W├╝rdest es das Selbe sein,
wenn ich Dich im Himmel gesehen h├Ątte?
Ich muss stark sein und weitermachen,
denn ich weiss, dass ich nicht hierhin in den Himmel geh├Âre.

W├╝rdest du meine Hand halten,
wenn ich Dich im Himmel gesehen h├Ątte?
W├╝rdest du mir stehen helfen,
wenn ich Dich im Himmel gesehen h├Ątte?
Ich werde meinen Weg finden,
durch Nacht und Tag
denn ich weiss, dass ich nicht bleiben kann hier im Himmel.

Zeit wird dich runterholen, Zeit kann deine Knie biegen,
Zeit kann dein Herz brechen, bettelst du ….bitte …bettle ….bitte.

Jenseits der T├╝r ist Frieden,
da bin ich mir sicher
und ich weiss, dass nicht mehr Tr├Ąnen im Himmel sein werden.

W├╝rdest du mich wiedererkennen,
wenn ich Dich im Himmel gesehen h├Ątte?
W├╝rde es das Selbe sein,
wenn ich Dich im Himmel gesehen h├Ątte.
Ich muss stark sein und weitermachen,
denn ich weiss, dass ich nicht hierhin in den Himmel geh├Âre.

herz006[1]

Im Himmel geht es weiter
(ein sehr trauriges Lied)

Wir haben tausend Mal gelacht
und keinen Augenblick bereut.
Wir hatten auch sehr viel gemeinsam,
ja wir hatten unsere Zeit.
Und ich wei├č dass du da wartest
und ich freue mich auf dich.
Du wirst mir ziemlich fehlen,
aber ├Ąndern kann ich┬┤s nicht.

Es wird wohl noch dauern,
bis wir uns da sehen,
aber Zeit ist ja f├╝r dich kein Problem.

Denn im Himmel geht es weiter,
wo sich die Herzen wiederfinden
und gemeinsam weiterziehen.
Denn im Himmel geht es weiter.
Mach dir keine Sorgen um mich,
ich finde schon dahin, zu dir, hm, zu dir.

Als der Anruf kam, es war mitten in der Nacht.
Ich gebe zu ich hab geweint
und dann lag ich lange wach.
Und die Erinnerung, ein ganzer Film von dir.
Ich schliess es ganz fest in mein Herz,
denn es bleibt bei mir.

Es wird wohl noch dauern,
bis wir uns da sehen,
aber Zeit ist ja f├╝r dich kein Problem.

Denn im Himmel geht es weiter,
wo sich die Herzen wiederfinden
und gemeinsam weiterziehen.
Denn im Himmel geht es weiter.
Mach dir keine Sorgen um mich,
ich finde schon dahin, zu dir, hm, zu dir.

Ich hab ein bisschen Angst vor der n├Ąchsten Zeit.
Ich bin einfach sehr traurig, ich wei├č das geht vorbei.
Hey, kannst du mich sehen?
Ich dich leider nicht.
Danke f├╝r die Zeit,
hey, ich vermisse dich.

Es wird wohl noch dauern,
bis wir uns da sehen,
aber Zeit ist ja f├╝r dich kein Problem.

Denn im Himmel geht es weiter,
wo sich die Herzen wiederfinden
und gemeinsam weiterziehen.
Denn im Himmel geht es weiter.
Mach dir keine Sorgen um mich,
ich finde schon dahin, zu dir, hm, zu dir.

(Matthias Reim)

 Deine weinende Mami
 tn_sehn1_133[1]

trost00032mc4[1]

 

[Home] [├ťber Nicole] [Ihr Leben] [Kinderbilder] [Kinderbilder] [Bilder] [Nicole] [Ihr arbeiten] [Ihre Freunde] [Verena] [Silke] [Monika] [Sabrina] [Nicole und Sascha] [Nicole und Sascha] [Mami] [Mami] [Beerdigung] [Trauerede] [Beileids....] [Dankesspr├╝che] [Bilder - Beerdigung] [Beerdigung neu 05.04.08] [Leben danach] [Gedanken / W├╝nsche danach] [Engelsgedicht] [Bilder Leben danach] [leben danach] [1. Todestag] [1. todestag] [2. Todestag] [hst] [2. Todestag Bilder] [2. Todestag neu] [3. Todestag] [3. Todestag Bilder] [3. Todestag] [4. Todestag] [Bilder] [4. Todestag] [5. Todestag] [5. Todestag HST] [5. Todestag Bilder] [5. Todestag] [6. Todestag] [traueranzeige 6. todestag] [traueranzeige 6,. todestag] [6. Todestag Bilder] [6. Todestag] [7. Todestag] [7. Todestag Bilder] [7. Todestag] [8. Todestag] [8. Todestag Bilder] [8. Todestag] [9. Todestag] [10. Todestag] [Bilder 9. Todestag] [9. Todestag] [Gedichte an meinen Engel] [Victoria Sophie] [taufe] [Nikolaus Vicotoria] [Victoria Geburtstag] [victoria 2. Geburtstag] [Kindergartenfest Victoria 2010] [1000 Tage ohne 'Dich] [1000 Tage ohne Dich] [1000 Tage ohne Dich] [2000 Tage] [2500 Tage] [Galerie] [Verwaiste Eltern] [eltern] [verwaiste eltern 2008] [Gedenkgottesdienst 2009] [Gottesdienst] [Forumtreffen 2010] [2. Geburtstag] [Geburtstag 2007] [1. Geburtstag] [Geburtstag 2.] [3. Geburtstag ohne Nicole] [Sterne] [Bilder] [3. Geburtstag] [katze Karina] [4. Geburtstag] [Bilder] [4. Geburtstag] [5. Geburtstag] [Bilder] [5. Geburtstag] [6. Geburtstag] [Bilder] [6. Geburtstag] [7. Geburtstag] [Bilder] [7. Geburtstag] [7. Geburtstag] [8./9. u. 10.  Geburtstag] [Bilder 8] [8. Geburtstag] [Bilder  9. Geburtstag] [9. Geburtstag] [Bilder 10. Geburtstag] [10. Geburtstag ohne Dich] [Weihnachten 09 + 10 + 11 +12] [Weihnachten 09] [Bilder 2011] [Bilder weihnachten 2011] [Weihnachten 08] [Weihnachten  2008] [Weihnachten 07] [weihnachte 07] [Weihnachten] [weihnachten ganz neu] [Nikolaus] [Nicolaus neu] [Valentienstag] [Valentienstag Neu] [Bilder Ostern] [Ostern] [Grabstein] [Grabstein] [Nicole┬┤s Lea] [Lea die Katze] [Leas Reise] [Max] [max1] [Kontakt] [Impressum] [Diverses] [Rudolf von Bingen] [Sternenkinder] [Nicole's Stern] [Bitte] [Thomas] [Briefe] [Lieder] [Fehler] [Henry f├╝r Nicole] [Gudrun] [Danke] [Links] [Gedichte] [Briefe von Mami und Papa] [altes G├Ąstebuch] [G├Ąstebucharchiv]